Nachricht

im 3. Bauabschnitt - Osterstraße <<<

Die Arbeiten der Stadtentwässerung Hildesheim an den zentralen Schachtbauwerken am Angoulêmeplatz sind abgeschlossen.

Die Rohrverlegearbeiten im 3. Bauabschnitt - Osterstraße – zeigen einen schnellen Baufortschritt, so dass die Vollsperrungen der Osterstraße und der Jan-Pallach-Straße erneut angepasst werden müssen.

Die Bernwardstraße, der Angoulêmeplatz und die Friedrichstraße (Ausnahme: Zufahrt Modepark Röther) sind weiterhin für den Lieferverkehr gesperrt. Eine Anlieferung kann in der Zeit von 19:00 Uhr bis 11:00 Uhr über Lieferzonen am Bahnhofsplatz (Zufahrt über Kreisel Bahnhofsallee) sowie an der Bernwardstraße (südliche Zufahrt über Hannoversche Straße) erfolgen.

Zufahrt zur Autowerkstatt in der Osterstraße ist über die Kaiserstraße möglich.

Eine Zufahrt zum Kundenparkplatz der Deutschen Bank ist während der Kanal-/Straßenbauarbeiten nicht möglich.

=====================================================================

Der Umbau der Bernwardstraße erfolgt als Gemeinschaftsmaßnahme zwischen der Stadt Hildesheim und der Stadtentwässerung Hildesheim AöR (SEHi).
Die SEHi ist hierbei für die Erneuerung der abwasserführenden Haupt- und Hausanschlusskanäle verantwortlich. Als Ansprechpartner bei der Niederschlagswasser- und Abwasserbeseitigung ist Herr Krüger (Tel.: 05121.7458864, Fax: 05121.7458898) durch die SEHi bestellt.
Die Stadt Hildesheim trägt bei dieser Baumaßnahme die Verantwortung für den Straßenbau. Ansprechpartner auf Seiten der Stadt Hildesheim ist Herr Bode (Tel.: 05121.3013611, Fax: 05121.301953611).Die Anwohner, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer werden für nicht vermeidbare Behinderungen um Verständnis gebeten.

(Stand: 16.03.2017)