Nachricht

am Angoulemeplatz zentrale Schachtbauwerke und wird ab den 27.02.2017 mit den Kanalbauarbeiten im 3. Bauabschnitt (Angoulemeplatz – Osterstraße) beginnen.

Am 25.02.2017 (ca. 08:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr) sind für die weitergehenden Kanalbauarbeiten zunächst Umverlegearbeiten am Angoulemeplatz durch die EVI Energieversorgung GmbH durchzuführen. Unterbrechungen der Trinkwasser-versorgung werden direkt über die EVI Energieversorgung GmbH mit den betroffenen Haushalten abgestimmt.

Die Bernwardstraße, der Angoulêmeplatz und die Friedrichstraße (Ausnahme: Zufahrt Modepark Röther) sind weiterhin für den Lieferverkehr gesperrt. Eine Anlieferung kann in der Zeit von 19:00 Uhr bis 11:00 Uhr über Lieferzonen am Bahnhofsplatz (Zufahrt über Kreisel Bahnhofsallee) sowie an der Bernwardstraße (südliche Zufahrt über Hannoversche Straße) erfolgen.

=====================================================================

Der Umbau der Bernwardstraße erfolgt als Gemeinschaftsmaßnahme zwischen der Stadt Hildesheim und der Stadtentwässerung Hildesheim AöR (SEHi).
Die SEHi ist hierbei für die Erneuerung der abwasserführenden Haupt- und Hausanschlusskanäle verantwortlich. Als Ansprechpartner bei der Niederschlagswasser- und Abwasserbeseitigung ist Herr Krüger (Tel.: 05121.7458864, Fax: 05121.7458898) durch die SEHi bestellt.
Die Stadt Hildesheim trägt bei dieser Baumaßnahme die Verantwortung für den Straßenbau. Ansprechpartner auf Seiten der Stadt Hildesheim ist Herr Bode (Tel.: 05121.3013611, Fax: 05121.301953611).

Die Anwohner, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer werden für nicht vermeidbare Behinderungen um Verständnis gebeten.

(Stand: 20.02.2017)